Beauty-Korb:

0 Artikel - CHF 0.00
Noch sind keine Artikel im Beauty-Korb

0

Slide background

PHD Spatel

CHF 9.90
Das PHD Wachssystem ist ein revolutionäres neues System, das dafür entwickelt wurde, Hygiene, Geschwindigkeit, Effektivität und Kundenzufriedenheit zu verbessern

Lieferfrist: ab Lager

ODER

Details

Das PHD Wachssystem ist ein revolutionäres neues System, das dafür entwickelt wurde, Hygiene, Geschwindigkeit, Effektivität und Kundenzufriedenheit zu verbessern. PHD eliminiert die gegenseitige Kontamination unter Kunden, wie sie bei einem Roll-System stattfindet. Der einzigartige PHD Applikator ist mit einer Tube hochwertigen Weichwachs auf Ambra Harzbasis verbunden, und wird direkt und gleichmäig auf die zu behandelnde Hautpartie aufgetragen. Jeder Applikator wird nach der Behandlung weggeworfen, sodass das Risiko gegenseitiger Kontamination minimiert wird. Der Einweg-Applikator hat im Innern einen einzigartigen Mechanismus, der den Rückfluss von Wachs in die Tube verhindert. Beim Ambra PHD Wachssystem sind alle Geräte und bentigtes Zubehr in einer kompakten Workstation beisammen. Allgemein: PHD ist das einzige System, das die strengen Hygieneanforderungen des Schnheitsspezialisten -Codex erfüllt! Das PHD Wachssystem steht für: P rofessional (professionell) H hygienic (hygienisch) D disposable (zum Wegwerfen) Wie kann sich die Haut bei der Wachsbehandlung infizieren? Eine Hautinfektion als Folge einer Behandlung ist meistens verursacht durch: Kontakt mit Hautschuppen kleine Wunden Verbrennungen Verunreinigungen im Wachssystem Bikinizone, Achseln und Oberlippe sind Bereiche, aus denen mglicherweise Hautzellen, Blut, Talg, Haare und Bakterien in den Wachstopf gelangen knnen bereit für den nächsten Kunden! Auch beim Rollsystem sind Infektionen mglich, da es kein geschlossenes System ist. Die Bakterien bleiben im 'Umlauf' im System, von Kunde zu Kunde. Warum ist das PHD Wachssystem sicher? Kein Risiko von Kreuzkontamination oder Infektionen Kein Kontakt mit Hautschuppen durch geschlossenes System Kein Kontakt mit Blut, da der Applikator, der Aufsatz, nicht mit dem Wachs in Berührung kommt Hygienisch verpackte Einweg-Applikatoren Verwendung von Einwegspateln Einzigartige Konstruktion, bei der der Rückfluss von benutztem, also verunreinigtem Wachs verhindert wird.

Zusatzinformation

Artikel-Nummer7121